Was gibt’s Neues

Unlängst erschienen: Alle Welt singt seine Lieder (Ricordi, 2010), ein Notenalbum von sechsunddreißig Jurmann Liedern, für Gesang und Klavier arrangiert. Die Sammlung umschließt die folgenden Titel:

A Better World to Live In
A Message from the Man in the Moon
Adieu, es ist zu schön, um wahr zu sein
All God’s Chillun’ Got Rhythm
All the World Is Waiting for Romance
Cosi Cosa
Du bist in meinem Leben die erste Sensation
Du bist nicht die erste
Ein Lied aus meiner Heimat
Ein spanischer Tango und ein Mädel wie du
Frauen brauchen immer einen Hausfreund
Ich suche eine, die mir allein gehört
In 24 Stunden kann so viel geschehen
In dich hab’ ich mich verliebt
Le bistro du port
Los Angeles
Love Song of Tahiti
Mein Gorilla hat ‘ne Villa im Zoo
Mein schönes Wien
Ninon
Nuits moscovites
Ohne Worte lass’ uns scheiden
Reg' mich nicht auf, Johanna
‘S wird schon wieder besser
San Antonio
San Francisco
Schade, daß Liebe ein Märchen ist
Schön ist das ganze Leben
Spiel mir ein Lied auf der Geige
Tränen in der Geige
Veronika, der Lenz ist da
Was weißt denn du, wie ich verliebt bin
Weißt du was du kannst, mich am Nachmittag besuchen
Wien ist wieder Wien
You and the Waltz and I
You’re All I Need

BEVORSTEHENDE VERANSTALTUNGEN

14. November: In Reutlingen findet in der Stadthalle ein Jurmann Konzert statt—Veronika, der Lenz ist da—mit dem Württembergische Philharmonie, Heinz Walter Florin, Dirigent, und den Solisten Sebastian Reinthaler, Lisa Tjalve, Erwin Belakowitsch, und Berlin Comedian Harmonists.

1. April 2014: In Wien veranstaltet das Konservatorium Wien Privatuniversität, Abteilung Musikalisches Unterhaltungstheater, zum zweiten Mal den Walter Jurmann-Gesangswettbewerb.

Februar 2014: Angesetztes Erscheinen von einem neuen Buch über Jurmann: Eberhard Görner, Walter Jurmann: Von Wien nach Berlin via Paris nach Hollywood (Leipzig: Seemann Henschel Verlag, 2014).


Wenden Sie sich bitte zur Zeittafel  für eine Aufstellung aller wichtigen Ereignisse in Walter Jurmanns Leben und Nachleben.

Top of page