Jurmann, Kahn, Garland and Kaper at piano, 1935 Walter Jurmann, Luise Rainer, Gus Kahn, and Bronislaw Kaper anläßlich der Filmproduktion von Escapade, 1935

alter Jurmann, der Name hinter vielen der beliebtesten Schlager der zwanziger und dreißiger Jahre—Melodien, die sich sozusagen von selbst tragen.

So wie Jurmann in seinem Leben eine Brücke zwischen der “alten” und der “neuen” Welt  schlug, so suchte er auch in seiner Musik die verschiedenen Genres—stimmungsvolle Wiener Walzer, freche Berliner Schlager, charmante Pariser Chansons und amerikanischen Jazz und Pop—zu brücken.

  • “...ein Genie im Schaffen von Melodien”- Bronislaw Kaper
  • “...zeitlos" - Max Raabe
  • "Dieser Mann hat die Musik der dreißiger Jahre geprägt" - Günther Schifter
  • "Jurmanns Musik...geht den direkten Weg vom Ohr zum Herzen" - Carlos Alvarez